Wichtige Mitteilung


Öffnung der Anlage
Sehr geehrte Mitglieder,
bitte beachtet unser Hygienekonzept des Tennisclub Oberding e.V., welches auch auf dem Vereinsgelände ausgehängt ist.
Bitte nehmt den Inhalt zur Kenntnis und haltet euch strikt an die vorgegebenen Regeln.

Besonders wichtig:
Jeder Spieler muss sich in die Reservierungs- und zusätzlich in die Anwesenheitsliste eintragen! Nur so kann nachgewiesen werden, wer sich wann und zu welchem Zweck auf der Anlage aufgehalten hat. Einweghandschuhe nicht vergessen!
Nur wenn wir uns alle an die Regelungen halten, ist gewährleistet, dass die Freigabe unserer Tennisanlage Bestand hat und weitere Lockerungen folgen können. Eine kurzfristige Änderung der Regelungen behalten wir uns vor.
Bei Unklarheiten oder Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Im Namen der gesamten Vorstandschaft

Ute Attenberger
1.Vorsitzende TC Oberding e.V.

 

Clubmeisterschaft 2020

Liebe Mitglieder,
der letzte Monat für die Vorrundenspiele der Clubmeisterschaften ist angebrochen.
Nun gibt es den Terminplan für die Finalspiele der jeweiligen Konkurrenzen:

30. August ab 11 Uhr
Mixed-Spiele jeder gegen jeden 

04. September ab 18 Uhr
Halbfinale Herren-Doppel
Viertelfinale Herren-Einzel

05. September ab 11 Uhr
Finale Herren-Doppel
Halbfinale und Finale Herren-Einzel
Finalspiele Damen-Einzel

Über schöne Spiele und viele Zuschauer freuen sich

Eure Sportwarte

Tom und Fabi.

Bericht LK-Turnier Mai 2018

Späte Meldungen, tolle Matches

Oberding – Das Leistungsklassen-Turnier (LK) des TC Oberding hat das gehalten, was es im Vorfeld versprochen hatte. Wie bei den beiden vorherigen Veranstaltungen in 2017 freuten sich die Organisatoren um Nico Wolter und Tom Nistler über ein großes Teilnehmerfeld, das bei bestem Tenniswetter den vielen Zuschauern teils hochklassigen Sport bot.            

Knapp eine Woche vorher schien das LK-Turnier mangels Anmeldungen auszufallen, doch Leiter Wolter blieb ruhig: „Das ist ganz normal. Die meisten Spieler sondieren erst einmal die Lage, wo welches Turnier gespielt wird und wie es besetzt ist.“ Warum das so ist? „Viele wollen nicht nur Matchpraxis sammeln, sondern halt auch ihre LK verbessern. Der große Schwung an Meldungen kommt darum erst immer kurz vor dem Stichtag. So war es auch diesmal“, erläuterte Wolter. Denn mit 36 Aktiven in drei Konkurrenzen meldete das Einzel-Turnier „ausverkauft“ – alle vom Verband vorgegebenen Startplätze waren belegt.

Bei den Herren gewannen mit Rafael Di Florio (TC Taufkirchen/LK 14), Sebastian Schotte (TC Erding/LK 23) und Philip Jakob (TSV Wartenberg/LK 17) drei Landkreisstarter beide Matches und werden ihre Klasse verbessern. Bei den Damen gelang dieser Zweifach-Erfolg niemandem, während bei den Herren 40 nur Mathias Mesch vom gastgebenden TCO sich über doppelt LK-Punkte freuen durfte.                   

Weitere Starter: Herren: Robert Hillebrand (Taufkirchen), Andreas Festl (Wartenberg), Fabian Gabb, Sebastian Kiener, Ludger Hiesgen, Thomas Graf, Dustin Seipp (alle TCO); Damen: Jasmin Gaenger, Felizitas Hiesgen, Reinhild Hiesgen (TCO), Nicole Di Florio (TC Taufkirchen); Herren 40: Tom Nistler, Johnny Bauhaus, Christian Niedermair, Ralph Schermann (TCO).

Foto und Bericht: ola