• Home

Pfingstturnier 2017

Erstes TCO-Jubiläumsturnier ein voller Erfolg

Oberding – Die Premiere eines Leistungsklassenturniers (LK) beim TC Oberding war ein voller Erfolg. Dieses Fazit zogen die Organisatoren Nico Wolter und Tom Nistler. 36 Tenniscracks hatten den Weg auf die Anlage am Moosrain zum sogenannten „1. LK-Turnier 40 Jahre TCO“ gefunden. Zudem „waren wir überrascht, wieviele Zuschauer zusätzlich an den Platz gekommen sind“, bilanzierte TCO-Sportwart Nistler.

26 Herren- und zehn Herren 40-Spieler, darunter etliche aus dem Landkreis, boten spannende und hochklassige Matches. Zwei Partien durfte jeder Teilnehmer bestreiten, aber nur wenigen Lokalmatadoren gelang es, auch deren zwei für sich zu entscheiden. Im Herrenfeld freuten sich Colin Poguntke (TC Erding/LK 9), Dominik Pescoldering (TC Langenpreising/LK 11) und Dennis Bernhard (FC Forstern/LK 13) über zwei Siege und damit viele Punkte für die persönliche Leistungsklasse. Bei den Senioren war Hans Brunner (FC Forstern/LK 18) der einzige Akteur mit Optimalausbeute. Von Seiten des Ausrichters gewannen bei den „40ern“ Jonny Bauhaus, Ralph Schermann und Oliver Kempfer sowie bei den Herren Sebastian Kiener immerhin ein Match.

Zwei weitere positive Aspekte stachen zudem hervor: Freuen durfte sich zum einen die Oberdinger Tennisjugend, denen die Hälfte der Einnahmen zugute kommt. Zum anderen hat die geglückte Premiere anlässlich des TCO-Jubiläums „eine Wiederholung zur Folge. Am Ende der Freiluftsaison, genau am Samstag, 23. September, wird es das ,2. LK-Turnier 40 Jahre TC Oberding’ geben“, verriet Nistler. Dafür ist auch ein Damenturnier geplant. Die Anmeldung ist schon jetzt im Internet unter www.mybigpoint.tennis.de möglich.

Bericht: ola

Bilder: ola