Wichtige Mitteilung


Öffnung der Anlage
Sehr geehrte Mitglieder,
bitte beachtet unser Hygienekonzept des Tennisclub Oberding e.V., welches auch auf dem Vereinsgelände ausgehängt ist.
Bitte nehmt den Inhalt zur Kenntnis und haltet euch strikt an die vorgegebenen Regeln.

Besonders wichtig:
Jeder Spieler muss sich in die Reservierungs- und zusätzlich in die Anwesenheitsliste eintragen! Nur so kann nachgewiesen werden, wer sich wann und zu welchem Zweck auf der Anlage aufgehalten hat. Einweghandschuhe nicht vergessen!
Nur wenn wir uns alle an die Regelungen halten, ist gewährleistet, dass die Freigabe unserer Tennisanlage Bestand hat und weitere Lockerungen folgen können. Eine kurzfristige Änderung der Regelungen behalten wir uns vor.
Bei Unklarheiten oder Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Im Namen der gesamten Vorstandschaft

Ute Attenberger
1.Vorsitzende TC Oberding e.V.

 

Clubmeisterschaft 2020

Liebe Mitglieder,
der letzte Monat für die Vorrundenspiele der Clubmeisterschaften ist angebrochen.
Nun gibt es den Terminplan für die Finalspiele der jeweiligen Konkurrenzen:

30. August ab 11 Uhr
Mixed-Spiele jeder gegen jeden 

04. September ab 18 Uhr
Halbfinale Herren-Doppel
Viertelfinale Herren-Einzel

05. September ab 11 Uhr
Finale Herren-Doppel
Halbfinale und Finale Herren-Einzel
Finalspiele Damen-Einzel

Über schöne Spiele und viele Zuschauer freuen sich

Eure Sportwarte

Tom und Fabi.

Weinfest 2014

Beste Laune

brachten die Mitglieder am 04. Oktober mit zum jährlichen Weinfest des TC Oberding.
Nachdem alle Tische besetzt waren, begrüßte der Vorsitzende Ernst Friedrich alle Anwesenden und eröffnete das Büffet. Neben dem aufwändig angerichteten Essen fand auch die Auswahl der Weine großen Zuspruch bei den Anwesenden.

 

Siegerehrung

Nach dem Essen war es dann soweit. Der Clubmeister und die Gewinner des Mixedturnieres, welches vor dem Weinfest gespielt wurde, wurden bekanntgegeben.

In einem spannenden Match gewann Christian Niedermair gegen Alfred Attensberger und konnte so den Titel des Clubmeisters bei den Herren sichern. Bei den Damen kam wegen Erkrankungen der Teilnehmerinnen kein Wettkampf zustande. Um nicht umsonst angetreten zu sein, wurde Felizitas Hiesgen stattdessen den Freizeitspielern zugeordnet. Dort gelang ihr trotz eifrigem Widerstand unserer Hobbyspieler der Sieg in jedem Match.

Beim Mixedturnier gab es eine kleine Sensation. Während bei den Herren Robert Maier als Sieger feststand, konnten sich die Damen anscheinend nicht ganz einigen, wer denn nun auf Platz 1 stehen sollte: drei Damen sammelten gleich viele Punkte. Somit gibt es dieses Jahr gleich vier Spieler, die sich über den ersten Platz freuen durften.

 

Die genauen Spielergebnisse der Clubmeisterschaften gibt es hier:

Herren

Freizeit